Skip to main content

Ehrung von ehrenamtlich Tätigen

Mitte März fand die Ehrung von Vereinsmitgliedern für langjährige ehrenamtliche Tätigkeit statt.

Das Vereinsleben in Ostrhauderfehn ist ein großes Aushängeschild für die Gemeinde. Viele Aktivitäten werden hier im Ort über die Vereine angeboten. Für Jung und Alt ist immer etwas dabei.

Aber auch bei den Festlichkeiten in der Gemeinde beteiligen sich die Vereine aktiv. Ob Straßenfest oder Weihnachtsmarkt – wenn in Ostrhauderfehn etwas los ist, sind immer alle mit tatkräftiger Unterstützung dabei.
Da dies keine Selbstverständlichkeit ist, ehrt Bürgermeister Günter Harders langjährige aktive Mitglieder für ihre geleistete Arbeit.

Bei Tee und Kuchen wurde zudem noch der Einsatz der Vereine für das Ferienprogramm 2017 besprochen. Auch hier konnte Bürgermeister Harders auf den Erfolg der letzten Jahre und hohe Teilnehmerzahlen zurück blicken.

Auch die Planungen für das diesjährige Familienfest am Idasee und den 30. Volkslauf rund um den Idasee werden vorgestellt. Am gleichen Tag treten die Schützenkönige aus der Gemeinde Ostrhauderfehn gegeneinander an, um einen Gemeindeschützenkönig auszuschießen.

Folgende Vereinsmitglieder wurden geehrt:
Karl Schulte, Gemischter Chor Idafehn e. V.
Ludger Schulze-Osthoff, Kaninchenzuchtverein I 40 Holterfehn e. V.
Klara Körte und Monika Seemann, beide SV "Eiche" Ostrhauderfehn e. V.
Johann Santjer, Günther Lüken, Folkert Janssen, Karl-Heinz Siemers und Klaus Buschhardt, alle Wassersportverein Ostrhauderfehn e. V.

Eine besondere Anerkennung erhielt Odin Voßkuhl für die Teilnahme an den Landesmeisterschaften in der Kategorie Luftgewehr-Freihand. Er belegte den 1. Platz und wurde somit Landesmeister.