Skip to main content

Volkslauf "Rund um den Idasee"

Für die Ergebnislisten bitte nach unten scrollen !

 

Der 33. Ostfriesische Volkslauf „Rund um den Idasee“ mit Familienfest fand am Sonntag, den 18. Juni 2017 in Ostrhauderfehn statt.
Start und Ziel war der Parkplatz am Idasee. Die offizielle Eröffnung um 14.00 Uhr fand durch Bürgermeister Günter Harders statt. Als Moderator begleitete dieses Jahr Frank Schüür die Veranstaltung.

Der erste Start war um 14.15 Uhr, beginnend mit den Fahrradfahrern und Wanderern bzw. Nordic-Walkern. Die Radstrecke beträgt 20 km, für die Wanderer und Nordic-Walker wahlweise 6 oder 10 km.
Die Teilnahme am Fahrrad fahren, Wandern sowie Walking war grundsätzlich kostenlos. Ab diesem Jahr war es auch hier möglich, die Zeit messen zu lassen. Falls erwünscht, fiel hierfür eine geringe Gebühr von 1,00 € an.

Als nächstes durften sich die Halbmarathon-Läufer über die wunderschöne Route freuen, die u.a. wieder durch den „Polder Holter Hammrich“ führt. Start war um 14.30 Uhr. Der 6 km-Lauf begann um 15.00 Uhr und um 16.00 Uhr ging es für die Läufer der 10 km-Strecke los.

Vor Ort wurden den Sportlern Lockerungsmassagen durch professionelles Personal der Physiopraxis „Refit“ angeboten. Im Sanitärgebäude der Wasserskianlage standen Wasch- und Umkleidemöglichkeiten zur Verfügung.

Die ersten drei Läuferinnen und Läufer des 6 km-, 10 km- und Halbmarathon-Laufes, der/die älteste Teilnehmer/in, der/die Teilnehmer mit der weitesten Anreise, die größte teilnehmende Familie sowie die größte örtliche und auswärtige Gruppe wurden gegen ca. 18.00 Uhr geehrt. Erstmals gab es auch tolle Geldpreise. Jeder Läufer, der teilgenommen hat, bekam eine Urkunde.