Skip to main content

Abwasser

Der Abwasserverband Overledingen ist als Zweckverband der Gemeinden Ostrhauderfehn und Rhauderfehn seit 1994 für die Schmutzwasserbeseitigung zuständig.

Die Abwassergebühren werden durch die Gemeinde Ostrhauderfehn für den Abwasserverband Overledingen, 1. Südwieke 2 a, 26817 Rhauderfehn erhoben.

Für die Benutzung der Schmutzwasserkanalisation wird eine Abwassergebühr für die angeschlossenen Grundstücke erhoben.

Die Abwassergebühr wird nach der Abwassermenge bemessen, die in die öffentliche Schmutzwasserkanalisation gelangt. Als Abwassermenge wird der Frischwasserbezug zugrunde gelegt. Dabei sind auch Eigenwasseranlagen zu berücksichtigen.

Wasser, das nachweislich nicht in die Schmutzwasserkanalisation gelangt, kann auf Antrag abgesetzt werden. Als Nachweis ist hierbei die Messung über einen geeichten Zwischenzähler erforderlich. Dieser ist dann sechs Jahre gültig. Der Zwischenzähler ist beim Steueramt der Gemeinde anzumelden.

Bitte denken Sie daran, den Zwischenzählerstand zeitgleich mit der Ablesung der Wasseruhr (Wasserversorgungsverband) vorzunehmen und dem Steueramt den Stand des Zwischen-zählers mitzuteilen.

Der Zwischenzähler wird vom Abwasserverband kostenpflichtig abgenommen.

Gebührenpflichtiger ist der Grundstückseigentümer.


Gebühr
Ab 2014 beträgt die Abwassergebühr 2,25 €/m³