Skip to main content

Kinderreisepass

Beim Grenzübertritt in das Ausland (auch anderen EU-Ländern) müssen sich auch Kinder ausweisen.

Die Gemeinde Ostrhauderfehn stellt Ihnen auf Antrag einen Kinderreispass aus. Dieser ist max. 6 Jahre gültig, jedoch längstens bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres gültig. Das bedeutet, wenn der Kinderreisepass noch einen Tag gültigist und das Kind noch eine 12 Jahre alt ist, kann noch eine Verlängerung beantragtwerden.


Der Verlust des Kinderreisepasses muss unverzüglich angezeigt werden.


Welche Unterlagen werden benötigt?
- alter Kinderreisepass falls vorhanden, ansonsten die Geburtsurkunde des Kindes
- 1 biometrisches Passfoto des Kindes
- das Kind muss bei der Antragstellung anwesen sein
- die Einverständniserklärung beider sorgeberechtigten Elternteilen oder beim alleinigen Sorgerecht die
  Sorgerechtsbescheinigung

Gebühr
Kinderreisepass 13,00 €
Verlängerung 6,00 €
Der Kinderreisepass wird in der Regel sofort ausgestellt.