Skip to main content

Vaterschaftsanerkennung

Eine Vaterschaftsanerkennung ist erforderlich, wenn die Eltern des Kindes nicht miteinander verheiratet sind. Sie kann bei jedem Standesamt öffentlich beurkundet werden und ist schon vor der Geburt des Kindes möglich. Wirksam wird die Anerkennung mit der Zustimmung der Mutter und der Geburt des Kindes.

Die Zustimmungserklärung kann ebenfalls von jedem Standesamt öffentlich beurkundet werden. Die Vaterschaftsanerkennung und die Zustimmungserklärung müssen persönlich abgegeben werden.
Je nach Einzelfall können weitere Zustimmungserklärungen erforderlich werden.


Gebühr
Es ist keine Gebühr zu entrichten.