Skip to main content

Eröffnung Kita Fehnwichtel

Seit wenigen Tagen werden die ersten Kinder in der neuen Kindertagesstätte „Fehnwichtel“ in der Straße „Am Rathaus 1“ betreut.

Am Mittwoch, dem 23. Oktober 2019, erfolgte die offizielle Einweihung der Einrichtung: Bürgermeister Günter Harders gratulierte Katrin Brüna, der neuen Leiterin der Einrichtung und ihrem Team (acht Betreuungskräfte und zwei Raumpflegerinnen), im Beisein von Vertreter/-innen der an der Baumaßnahme beteiligten Firmen, des Rates der Gemeinde Ostrhauderfehn, des Landkreises Leer sowie den Leiterinnen der bereits in der Gemeinde Ostrhauderfehn bestehenden Kindertagesstätten, herzlich zur Neueröffnung.

In nur sieben Monaten ist es allen gemeinsam gelungen, den modernen Kita-Neubau für den Ostrhauderfehner Nachwuchs zu bauen. Dies zeigt, dass in der Gemeinde Ostrhauderfehn Vorhaben zielorientiert und kosteneffizient auf den Weg gebracht und umgesetzt werden können. Mit einem Investitionsvolumen von rund 1.200.000 € wurden 55 neue Betreuungsplätze geschaffen. 30 Kinder werden in zwei Gruppen im Krippenbereich und 25 Kinder in einer Gruppe im Kindergartenbereich betreut.
Acht Krippenplätze sind noch frei und können in Anspruch genommen werden. Das Gebäude, welches in einer Stahlhallenbauweise errichtet wurde, dient als Übergangslösung bis zur Fertigstellung der Kindertagesstätte an der Kapellenstraße in Holterfehn und in Idafehn-Mitte.

Im Anschluss wird das Gebäude vom Bauhof der Gemeinde Ostrhauderfehn, der sich in unmittelbarer Nachbarschaft befindet, genutzt. Es ist vorgesehen, dort dann die Verwaltung, die Tischlerei und eine Werkstatt unterzubringen