Skip to main content

Bekanntmachung

Aufforderung an die Parteien zur Benennung von Wahlvorstandsbeisitzern/ Wahlvorstandsbeisitzerinnen

Die Parteien werden hiermit aufgefordert, bis zum 23. Februar 2019 für die Europawahl am 26. Mai 2019 Wahlberechtigte als Beisitzer-/innen für den Wahlvorstand vorzuschlagen.

Bewerber-/innen auf Wahlvorschlägen können nicht zu einem Wahlehrenamt berufen werden. Vertrauenspersonen und stellvertretende Vertrauenspersonen für Wahlvorschläge werden ebenfalls nicht in den Wahlvorstand berufen.

Die Übernahme eines Wahlehrenamtes darf entsprechend § 9 EuWO aus wichtigem Grund abgelehnt werden.

Ostrhauderfehn, den 22. Januar 2019

Gemeinde Ostrhauderfehn
Der Bürgermeister
Harders