Jugger – Trainingsangebot für Jugendliche und junge Erwachsene

Endlich geht es offiziell wieder los mit neuer Trainingszeit und Sportausrüstung.

Die Jugendarbeit der Gemeinde Ostrhauderfehn bietet in Kooperation mit dem TSV Ostrhauderfehn e.V. ein vielseitiges und actiongeladenes Trainingsangebot für Jugendliche und junge Erwachsene im Mannschaftssport Jugger an. Ob Anfänger oder Profi, alle sind willkommen. Ziel ist es, ein neues großes Team in der Gemeinde Ostrhauderfehn aufzubauen und die Sportart im Landkreis Leer zu stärken.

Was ist Jugger? - Jugger ist ein Mannschaftssport, der Elemente vom Fechten, Rugby und Kendo beinhaltet. Ziel des Spiels ist es, so oft wie möglich den Jugg (Spielball) ins gegnerische Mal (Tor) zu legen. Diese Aufgabe wird vom Läufer im Team erfüllt, welcher von seinen vier Teammitgliedern gedeckt wird, die mit Pompfen (gepolsterte Stäbe) ausgerüstet sind. Dies geschieht durch Abschlagen mit den Pompfen in zwei- oder mehrfach Duellen im Rahmen strategischer Spielzügen des Teams, wobei die gegnerischen Spieler Strafsekunden absitzen müssen, wenn diese getroffen worden sind.

Das Training findet dienstags in der Zeit von 15:30 bis 17:00 Uhr in der Sporthalle der Grundschule Ostrhauderfehn, Middendorfstr. 9-11 in Ostrhauderfehn, statt. Geeignet ist die Sportart für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 12 bis 27 Jahren. Kosten entstehen nicht. Die Jugendarbeit Ostrhauderfehn, Steven Jongmans, bitte alle, die teilnehmen möchten, um eine Anmeldung unter 015153903739 oder jongmans(at)ostrhauderfehn.de .