Wegen hoher Energiekosten: Straßenbeleuchtung wird früher ausgeschaltet

Angesichts der stark gestiegenen Energiekosten ist auch die Gemeinde Ostrhauderfehn gezwungen, Einsparungen vorzunehmen. 
Aus diesem Grund wird im gesamten Gemeindegebiet die Straßenbeleuchtung vorerst früher ausgeschaltet. Die Straßenlaternen werden nicht mehr bis 24:00 Uhr sondern
bis 22:00 Uhr in Betrieb sein. Die Umstellung der Beleuchtungszeiten wird in den nächsten Tagen vorgenommen.

Die Gemeinde Ostrhauderfehn bittet für diese Maßnahme um Verständnis.