Flüchtlingsstützpunkt

Im Flüchtlingsstützpunkt Ostrhauderfehn sind hauptberufliche und ehrenamtliche Menschen tätig, die anderen Menschen mit Unterstützungsbedarf hilfreich zur Seite stehen möchten.

Es gibt in der Flüchtlingshilfe diverse Bereiche, in denen freiwillig Engagierte tätig sein können. Solche Tätigkeiten können z.B. sein: Hilfe bei Ämtergängen, Fahrdienste, Patenschaften, Begleitung zu Ärzten, Organisation und Durchführung von Begegnungen, Angeboten etc.
Um den Geflüchteten einen guten Start und eine Integration in unsere Gemeinde zu ermöglichen, ist die Mithilfe von Bürgern und Bürgerinnen erforderlich, wichtig und kostbar! Gleichwohl kann das gemeinsame Wirken mit anderen Menschen aus anderen Kulturkreisen sehr interessant und bereichernd sein.

Für die Geflüchtetengruppen suchen wir weitere Paten/Kontaktpersonen, die als Ansprechpartner für diese Geflüchteten fungieren.

Alle sechs Wochen findet eine Helferversammlung statt. Hier werden Informationen, Neuerungen, Planungen etc. an die Ehrenamtlichen weitergegeben.

Öffnungszeiten

Montag12:00 - 15:00 Uhr
Mittwoch11:00 - 14:00 Uhr
Donnerstag10:00 - 14:00 Uhr

Weitere Termine nach telefonischer Absprache möglich!
 

Adresse

Fehnhaus
1. Südwieke 41, 26842 Ostrhauderfehn

Flüchtlingsberatung

Jeden Montag, in der Zeit von 8.30 – 13.00 Uhr findet im ElternCafe „Offene Türen“ die Sprechstunde der Flüchtlingsberaterin des DRK, Merna Heinrich, statt.

Die Flüchtlingsberatung bietet zugewanderten Menschen eine Orientierungshilfe zum selbstständigen Leben in einer für sie fremden Umgebung. Die Beratung durch Frau Heinrich richtet sich an Flüchtlinge im Landkreis Leer.

Kerstin Benedix

Flüchtlingssozialarbeit
Gleichstellungsbeauftragte

Sachspenden Haushaltskammer

Wenn Sie Sachspenden abgeben möchten, melden Sie sich bitte bei Claus Höfer, Tel. 04952 – 9972390 oder 0157 – 58980103.

Weitere Informationen finden Sie hier: Haushaltskammer