Wir über uns

Im beschaulichen Ostfriesland liegt die Gemeinde Ostrhauderfehn an der Südgrenze des Landkreises Leer angrenzend zu den Landkreisen Cloppenburg und Emsland und zählt auf 51 Km² ca. 11.500 Einwohner*innen. 
Mit dem Hochmoor im Süden, der Leda-Niederung im Norden, dem Landschaftsschutzgebiet Langholter Meer und einer artenreichen Flora und Fauna ist Ostrhauderfehn ein Urlaubsziel für Natur- und Wasserfreunde. Auf der gut ausgeschilderten „Wiekentour“ – einem 29 km langen Radrundkurs entlang der schnurgeraden Fehnkanäle – kann man viel über unsere Fehngemeinde erfahren.
Ein Anziehungspunkt für Jung und Alt ist der Naturbadesee "Idasee" mit Kinderspielplätzen, Rundwanderweg und angrenzender Camping- und Freizeitanlage. Nicht nur der Idasee, auch das Langholter Meer und die vielen Fehnkanäle als fischreiche Gewässer sind beliebte Anglerreviere. Reisemobilisten finden neben dem Rathaus im Ortskern einen gut ausgestatteten und zentral gelegenen Stellplatz.

Die Gemeinde Ostrhauderfehn bietet ihren Bürger*innen und Gästen eine gut gewachsene Infrastruktur mit Kindertagesstätten, Grundschulen, einer Haupt- und Realschule sowie zahlreichen Gewerbebetrieben aller Art. Im Ort findet man alles, was für das  täglichen Leben benötigt wird. Ein besonderes Highlight ist das 2021 eröffnete Vereins- und Gemeindezentrum, welches das rege Gemeindeleben noch weiter bereichern wird.

Kontakt

Gemeinde Ostrhauderfehn

Öffnungszeiten

Rathaus 
Montag - Freitag08:00 bis 12:00 Uhr
Zusätzlich 
Montag14:00 bis 17:00 Uhr
Dienstag + Donnerstag14:00 bis 16:00 Uhr
  
Sozialamt 
Montag08:00 bis 12:00 Uhr 
14:00 bis 17:00 Uhr
Dienstaggeschlossen
Mittwoch08:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag08:00 bis 12:00 Uhr
Freitaggeschlossen